Le poste-frontière d'Ingour. Credit Maxence Smaniotto.

(Français) Abkhazie : fermeture de 4 des 5 postes-frontières avec la Géorgie

Leider ist der Eintrag nur auf Französisch und Italienisch verfügbar. Maxence SmaniottoPsychologue et journaliste indépendant, il a travaillé en Italie, France et Arménie, où il était chef de projet pour une fondation humanitaire locale. Il a beaucoup voyagé, au Caucase mais aussi en Turquie, Kurdistan turc, Europe de l’est et Iran. Spécialiste du Caucase et […]

Mehr lesen
Assemblée parlementaire du Conseil de l'Europe. Crédit Adrian Grycuk.

Brüssel-Baku: Europarat unter Korruptionsverdacht

ÜBERSETZT VON ADINA HEIDENREICH UND MARILENA HOHMANN Mehrere europäische Parlamentarier stehen unter dem Verdacht, beträchtliche Geldsummen aus Aserbaidschan erhalten zu haben. Baku habe damit die Abstimmung der Parlamentarischen Versammlung des Europarats (PACE) zur Menschenrechtspolitik zu seinen Gunsten beeinflussen wollen. Der zweite Bericht der Europäische Stabilitätsinitiative (ESI) vom 17. Dezember vergangenen Jahres führt fünf Mitglieder des […]

Mehr lesen
Photo de bannière : façade du Zhogorku Kengesh, le Parlement kirghiz, Bichkek. Crédit hja1306 (Pixabay).

Das Referendum in Kirgistan: entscheidend für die Stabilität Zentralasiens

ÜBERSETZT VON CAROLINE VON KÜSTER UND ELENA PINKWART Aus dem Referendum in Kirgistan vom 11. Dezember 2016 ging mit 80 % der Stimmen ein deutlicher Sieg für eine Verfassungsänderung hervor. Dem Premierminister und dem Präsidenten der Republik obliegen fortan stark vergrößerte Befehlsgewalten. Für die von den Giganten China und Russland aus wirtschaftspolitischen Gründen begehrte zentralasiatische […]

Mehr lesen

(Français) Ouzbékistan : quels défis attendent Mirziyoyev ?

Leider ist der Eintrag nur auf Französisch verfügbar. Maxence SmaniottoPsychologue et journaliste indépendant, il a travaillé en Italie, France et Arménie, où il était chef de projet pour une fondation humanitaire locale. Il a beaucoup voyagé, au Caucase mais aussi en Turquie, Kurdistan turc, Europe de l’est et Iran. Spécialiste du Caucase et de l’ancien […]

Mehr lesen
CC0 Public Domain (Pixabay).

Die Auswirkungen von Donald Trump auf den Südkaukasus

ÜBERSETZT VON SERVANE JARDIN-BLICQ UND ELENA PINKWART Den Sieg des amerikanischen Magnaten Donald Trump der US-Präsidentschaftswahl hat fast jeden überrascht. Trotz seiner isolationistischen Tendenzen ist der neue Mieter des Weißen Hauses gezwungen, sich mit mehreren internationalen politischen Fragen zu befassen und die Südkaukasusfrage ist eine davon. Die politischen und wirtschaftlichen Eliten, die in den Ländern […]

Mehr lesen
Serge Sargsyan (au centre), Président Arménien, entouré de ses homologues des pays membres de l'OCTS ainsi que du secrétaire général de l'organisation Nikolai Bordyuzha (à gauche). Crédit Alexei Druzhinin / Kremlin Pool Photo via AP.

(Français) Sommet de l’OTCS à Erevan

Leider ist der Eintrag nur auf Französisch, Amerikanisches Englisch und Europäisches Portugiesisch verfügbar. Maxence SmaniottoPsychologue et journaliste indépendant, il a travaillé en Italie, France et Arménie, où il était chef de projet pour une fondation humanitaire locale. Il a beaucoup voyagé, au Caucase mais aussi en Turquie, Kurdistan turc, Europe de l’est et Iran. Spécialiste […]

Mehr lesen
Crédit Harout Arabian (Flickr).

(Français) L’arménie réaffirme son soutien à Assad et Poutine

Leider ist der Eintrag nur auf Französisch, Amerikanisches Englisch und Europäisches Spanisch verfügbar. Maxence SmaniottoPsychologue et journaliste indépendant, il a travaillé en Italie, France et Arménie, où il était chef de projet pour une fondation humanitaire locale. Il a beaucoup voyagé, au Caucase mais aussi en Turquie, Kurdistan turc, Europe de l’est et Iran. Spécialiste […]

Mehr lesen