Russland – Durch die Ausfahrt der „Arktika“ entfacht der Kampf um die Nutzung der Arktis wieder aufs Neue

Übersetzt von Claudia Oppong Peprah Der atomgetriebene russische Eisbrecher „Arktika“ ist am 17. September in den Hafen von St. Petersburg zurückgekehrt. Am 22. September lief er bereits wieder aus, um sich nach Mourmansk, seinem zukünftigen Heimathafen, zu begeben. Die Fahrt erlaubt es ihm, seine Fähigkeiten ein letztes Mal unter Extrembedingungen zu testen. Das gewaltige Schiff vom […]

Mehr lesen

Treedom – 10-jähriges Engagement für die Umwelt

Übersetzt von Claudia Oppong Peprah / Revisor: Guéric Cardet 2010 brachte Treedom in Florenz ein ambitioniertes Projekt auf den Markt: Es verkaufte echte Bäume aus der Ferne und eröffnete seinen Kunden die Möglichkeit, diese bei ihrer Entwicklung zu verfolgen. Zehn Jahre später – was ist daraus geworden und was sind die Perspektiven? „Es waren die […]

Mehr lesen

Plastic China: Die Illusion des chinesischen Wohlstands

ÜBERSETZT VON LYDIA CHENG UND ELENA PINKWART Eine finstere Branche, eine „Sackgasse“, in der die Konsumgesellschaft verstrickt ist: Anhand von Bildern des chinesischen Regisseurs Wang Juliang wird der Öffentlichkeit erneut die kontrovers diskutierte Situation der Plastikmüllverwertung in China vor Augen geführt. In seinem Buch Junkyard Planet/ Junkyard Planet beschreibt Adam Minter eine prekäre und zugleich […]

Mehr lesen