“Kapitalismus ist Krieg” – leeres Schlagwort oder reine Wahrheit?

Übersetzt von Claudia Oppong Peprah „Kapitalismus ist Krieg” führt die ebenso offenkundige Feststellung mit sich, dass der Krieg bereits weit vor dem Kapitalismus existierte. Wie Jaime Torres Bodet richtig sagte: „Kriege entstehen im Geiste des Menschen“ und „der Frieden ist, gleichsam wie der Krieg, in erster Linie ein Bewusstseinszustand.“[1] So wie Kapitalismus Krieg ist, so […]

Mehr lesen

Die reichen Länder werden beschuldigt, sich die Exklusivrechte an den Impfstoffen zu sichern

 Translated by Claudia Oppong Peprah  „Man muss uns verstehen …“ „Man fühlt sich so gefährdet …“ Der südafrikanische Präsident Cyril Ramaphosa hat das Verhalten der Industriestaaten, wie sie die Covid-19-Impfstoffe für sich „beschlagnahmen“, scharf verurteilt und verlangt, mit Indien zusammen, die entsprechenden Patente zur Herstellung der Vakzine aufzuheben. ElbhéDessinateur au Journal International depuis septembre 2016.

Mehr lesen

Die Situation der Uiguren in China – ein Völkermord?

Übersetzt von Claudia Oppong Peprah China hat in seiner Provinz Xinjiang Lager errichtet, in der Angehörige der Volksgruppe der Uiguren eingesperrt sind. Nach internationalem Recht könnte man diese Situation als Völkermord bezeichnen. Zurück zu den Fakten Die Uiguren sind ein Volk von etwa elf Millionen türkischsprachigen Menschen islamischer Religion. Sie sind überwiegend in der Provinz […]

Mehr lesen

Covid-19-Impfung in den Palästinensischen Gebieten

Übersetzt von Claudia Oppong Peprah Während in Israel bereits 12% der Bevölkerung mit dem Impfstoff von Pfizer-BioNTech geimpft worden sind, werden die Palästinenser in den besetzten Gebieten – Westjordanland, Ostjerusalem und Gazastreifen – dagegen von der Impfkampagne ausgeschlossen. „Die israelische Regierung muss aufhören, ihre internationalen Verpflichtungen als Besatzungsmacht zu missachten und die notwendigen Maßnahmen ergreifen, […]

Mehr lesen

Die Smart City in Zeiten von COVID-19

Translated by Claudia Oppong Peprah Man fantasiert viel über das Konzept der „intelligenten Stadt“. Von Moderne Zeiten bis Minority Report, um nur einige der Filme zu nennen, die durch die Filmgeschichte geisterten: Die „Smart City“ ist und bleibt ein interessantes Thema. Aber was bedeutet das in der Realität und welche Auswirkung/en hat die Gesundheitskrise auf […]

Mehr lesen

5G – zuviel des Guten?

Übersetzt von Claudia Oppong Peprah Für die einen ist es schneller und leistungsfähiger, für die anderen gefährlicher und für die Umwelt verheerender denn je: das 5G-Netz. Aber es ist nicht nur eine rein technische Herausforderung, es birgt auch Anlass zu politischen Konflikten. Symbol der Macht und Beweis der Leistungsfähigkeit, Konfliktherd zwischen zwei Erzrivalen: China und […]

Mehr lesen
Drapeau de l'Afrique du Sud

Südafrika – wachsender Fremdenhass

Übersetzt von Claudia Oppong Peprah In Südafrika werden Immigranten wiederholt durch Angriffe südafrikanischer Einheimischer gepeinigt. Vor einigen Jahren ist ein regelrechter Hass gegen die ausländischen Staatsangehörigen entstanden. Die Südafrikaner wollen sie vertreiben, weil sie ihre Arbeitsplätze und ihre Privilegien gefährden. Die Arbeitsplätze sind – unter anderem – eine der Hauptursachen ihrer Wut. Die Eintracht unter […]

Mehr lesen

Russland – Durch die Ausfahrt der „Arktika“ entfacht der Kampf um die Nutzung der Arktis wieder aufs Neue

Übersetzt von Claudia Oppong Peprah Der atomgetriebene russische Eisbrecher „Arktika“ ist am 17. September in den Hafen von St. Petersburg zurückgekehrt. Am 22. September lief er bereits wieder aus, um sich nach Mourmansk, seinem zukünftigen Heimathafen, zu begeben. Die Fahrt erlaubt es ihm, seine Fähigkeiten ein letztes Mal unter Extrembedingungen zu testen. Das gewaltige Schiff vom […]

Mehr lesen

Ruth Bader Ginsburg – eine Ikone geht, ein Kampf beginnt

Übersetzt von Claudia Oppong Peprah Am 18. September 2020 erwacht Amerika in Trauer. Ruth Bader Ginsburg, Dekanin am Obersten Gerichtshof, ist im Alter von 87 Jahren verschieden. Seit elf Jahren kämpfte sie gegen den Krebs. Die Krankheit war jedoch nicht das einzige Gefecht, das diese Frau zu führen hatte; auch ihre fortschrittlichen Weltanschauungen verteidigte sie […]

Mehr lesen

Elon Musk – die Hoffnung der Menschheit?

Übersetzt von Claudia Oppong Peprah Elon Musk, Zukunftsgestalter von überragendem Bekanntheitsgrad, Inbegriff des technologischen Fortschritts und unvermeidlichen Wandels der heutigen Welt, hat, als Mitbegründer von PayPal, SpaceX und Tesla Motors (und weiteren großen Firmen), die Industrie der Neuzeit revolutioniert. Elon Musk, 49, ist Unternehmer südafrikanischer Abstammung, der 2002 die amerikanische Staatsbürgerschaft erwarb. Mit 12 Jahren […]

Mehr lesen